15.04.2017 in Bundespolitik von Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz

Kein Bahnfahrer hat so viel Geduld!

 

Tobias Volz fordert grundlegende Bahnreform


„Ohne Bahnreform warten wir noch lange auf bessere Anschlüsse in der Region,“ sagt der SPD-Kreisvorsitzende Tobias Volz. Viele Ideen, wie Bahnverbindungen am Bodensee schneller und kundenfreundlicher werden könnten, hätten frühestens im nächsten Jahrzehnt eine realistische Chance, kritisiert der Allensbacher Kreis- und Gemeinderat. „Kein Bahnfahrer hat so viel Geduld.“


Volz kritisiert die Verflechtung der Zuständigkeiten, die den Aus-bau der Schienenwege behindere. Wenn es um den Ausbau von Schienenwegen geht, seien immer der Bund, die Bahn und das Land beteiligt. Dies führe regelmäßig zu Blockaden und zu Verzögerungen. Daher mache es auch keinen Sinn, in den Bundesver-kehrswegeplan weitere Bahnlinien aufzunehmen, die ohnehin erst in 20 Jahren gebaut werden.
 

12.03.2017 in Bundespolitik von Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz

Leni Breymaier führt die SPD-Landesliste an

 

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier führt die Landesliste der baden-württembergischen SPD für die Bundestagswahl an. 320 Delegierte des Landesparteitags in Schwäbisch Gmünd wählten die 56jährige, die bislang kein Mandat hat, mit großer Mehrheit auf Platz 1. Ansonsten wird es kaum neue Gesichter unter den künftigen SPD-Bundestagsabgeordneten geben. Der Parteitag sicherte stattdessen die amtierenden 18 Abgeordneten ab.

Der Konstanzer Bundestagskandidat Tobias Volz wurde auf Platz 32 gewählt. Dieser gilt nicht mehr als aussichtsreich. Volz sagte dazu: "Ich mache Wahlkampf für mehr Gerechtigkeit, nicht für meine politische Karriere. Daher bin ich  über Platz 32 nicht enttäuscht, auch wenn mich ein besserer Platz natürlich gefreut hätte."

 

10.03.2017 in Bundespolitik von Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz

Martin Schulz auf SPD-Landesparteitag

 

Höhepunkt des SPD-Landesparteitags in Schwäbisch Gmünd wird der Besuch und die Rede unseres Kanzlerkandidaten Martin Schulz sein. Außerdem stellt der Parteitag die  Landesliste der SPD für die Bundestagswahl auf.

24.11.2016 in Bundespolitik von Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz

Gäubahn: Volz warnt vor falschen Erwartungen

 

Für die Bahnverbindung nach Stuttgart  gibt es weder Geld noch konkrete Pläne. Darauf macht der SPD-Bundestagskandidat Tobias Volz aufmerksam. Der Bundestag entscheide nur darüber, ob der Bau eines zweiten Gleises in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen werde. Volz kritisiert, dass falsche Erwartungen geweckt werden. "Ehrliche Politik heißt für mich: Wir dürfen nicht zu laut jubeln, sondern müssen verständlich sagen, wie viel Arbeit wir noch leisten müssen.", sagt er.

Mehr erfahren über die Bahnverbindung nach Stuttgart

10.11.2015 in Bundespolitik von Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Wir trauern um Helmut Schmidt

 

Helmut Schmidt war ein großer Sozialdemokrat. Sein politisches Handeln war geprägt von praktischer Vernunft. Dabei waren seine sozialdemokratischen Werte stets Richtschnur seines Handelns. Nicht nur als Politiker, sondern auch als Publizist und kritischer Beobachter prägte er Debatten, gab Orientierung und regte so bis zuletzt zur kritischen, demokratischen Diskussion an. Wir Sozialdemokraten verlieren ein politisches Vorbild und sind in tiefer Trauer. Die Erinnerung an sein politisches Wirken soll uns Ansporn sein.

Aktuelle-Artikel des OVs

Termine im Kreis

02.02.2023, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
öffentlich
Plenum
Stuttgart, Haus des Landtags

02.02.2023, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
öffentlich
Informationsgespräch Verband der Verkehrsunternehmen
Stuttgart, Haus des Landtags

Suchen