Thomas Warndorf zeigt Landschaften

Veröffentlicht am 15.11.2022 in Ankündigungen

Neue Ausstellung im Büro des Landtagsabgeordneten Hans-Peter Storz
Vernissage – Freitag, 18. November 19 Uhr
Das Büro des Landtagsabgeordneten Hans-Peter Storz ist mehr als nur ein Arbeitsplatz. Es ist Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, Treffpunkt und Veranstaltungsort und vor allem: Es ist ein Ausstellungsraum für Künsterlinnen und Künstler. Am Freitag, den 18. November lädt der Abgeordnete um 19 Uhr zur Eröffnung der neuen Ausstellung in die Ekkehardstraße 12 nach Singen ein.

 

Bis Ende Februar zeigt dort der Maler Thomas Warndorf Landschaften. Zu sehen sind hauptsächlich Bilder, die Szenen aus dem Hegau oder am Seeufer einfangen. Warndorf arbeitet dazu mit Aquarell-Farben, aber auch mit Pastellkreise und Tusche. Viele seiner Bilder erhalten ihren besonderen Charakter durch Einsatz von Mischtechniken. Warndorfs Landschaften sind durch unsere Region inspiriert, daher erkennen die Betrachter bekannte Plätze aus unserer Heimat. Doch Warndorf kommt es vor allem auf die Stimmungen an, die er als Betrachter der Landschaften wahrnimmt und in seinen Bildern ausdrückt. So prägt das Spiel der Lichter und Farben seine Interpretation der Landschaften.
Warndorf, der lange Jahre als scharfzüngiger Ankläger das Stockacher Narrengericht geprägt und sich nach Eintritt in den Ruhestand auch im Gemeinderat der Stadt Stockach engagiert hat, lebt seit einigen Jahren in Singen.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Abgeordnetenbüros von montags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr und montags bis donnerstags von 13.30 bis 16:30 Uhr zu sehen.

 

 

Homepage Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Aktuelle-Artikel des OVs

Termine im Kreis

09.12.2022, 09:45 Uhr - 11:00 Uhr
öffentlich
Schenk mir eine Schulstunde - Besuch der Schule Gaienhofen
Gaienhofen

09.12.2022, 11:30 Uhr - 12:30 Uhr
öffentlich
ÖPNV auf dem See
Videokonferenz

Suchen